Vorgang beim Ankauf

 

1. Ankaufofferte anfordern

Fordern Sie in unserem Online-Tool eine Ankaufofferte an. Am Ende wird Ihnen ein Ankaufspreis vorgeschlagen. Diesen Ankaufspreis können Sie sofort annehmen oder uns einen Gegenvorschlag unterbreiten. Bei preisrelevanten Anmerkungen besteht die Möglichkeit, dass iOops den berechneten Ankaufspreis revidiert.

Im Falle eines Gegenvorschlags oder Preisrelevanten Anmerkungen wird sich jemand vom iOops Team mit Ihnen in Verbindung setzen und eine definitive Ankaufofferte unterbreiten resp. Ihren Gegenvorschlag an- oder Ablehnen.

 

2. Einsendekit abwarten & Gerät einsenden

iOops sendet Ihnen möglichst schnell ein vorfankiertes Einsendekit zu. Dieses beinhaltet eine sichere, vorfrankierte und voradressierte Versandverpackung sowie eine Verpackungsanleitung. Sollten Sie die Auszahlung per Banküberweisung gewünscht haben, werden wir Sie zudem Bitten und Ihre Bankdaten per Mail zu senden.

Mit dieser Einsendeverpackung können Sie Ihr iPhone jederzeit kostenlos an einer Schweizer Poststelle aufgeben.

⚠ Beachten Sie bitte: Das Gerät muss innerhalb von 2 Arbeitswochen bei iOops eintreffen. iOops kann nach Ablauf dieser Frist den Ankaufspreis revidieren oder vom Ankauf zurücktreten und das Gerät kostenpflichtig retournieren. (Gebühren und Versandkosten: 25.00 Franken)

 

3. Prüfung durch iOops und Zahlungsfreigabe

Nach dem Eintreffen des Geräts bei iOops wird dieses binnen 24 Stunden geprüft. Entspricht das Gerät Ihrer Beschreibung werden wir die Auszahlung des Betrags sofort veranlassen. iOops versucht die Auszahlung so schnell wie möglich aus zu führen.

Enspricht das Gerät nicht Ihrer Beschreibung, oder es tritt ein anderes Problem auf, wird iOops den Ankaufspreis neu festlegen und Ihnen diesen zur Genehmigung unterbreiten. Wird der revidierte Ankaufspreis akzeptiert erfolgt ebenfalls die sofortige einleitung der Auszahlung. Wird der revidierte Ankauspreis abgelehnt wird das Gerät umgehend an Sie retourniert.

Bei Versteckten Mängeln

Nach der Zahlungsfreigabe durch iOops geht das Gerät umgehend in den Besitz von Walker IT über. Der Verkäufer ist von der Nachwährschaft nachträglich auftretender Mängel entbunden, sofern Ihm diese Mängel zum Zeitpunkt des Verkaufs nicht bekannt waren und/oder er diese bei der Offertenerstellung nicht mutwillig verschwiegen hat.

Geräte mit iCloud Lock / Blacklisted Geräte

iOops.ch führt bei der Prüfung des Geräts einen umfassenden Background-Chek durch. Sollte das Gerät durch einen iCloud-Lock gesperrt sein, erfolgt der Ankauf erst, wenn sie diesen Aufgehoben haben. Wenn Sie den iCloud-Lock nicht aufheben können wird iOops den Ankauf ablehnen und das gerät kostenpflichtig retournieren. (Gebühren und Versandkosten: 25.00 Franken)Geräte die auf einer internationalen Blacklist stehen, werden von uns in keinem Fall angekauft und sofort kostenpflichtig retourniert. (Gebühren und Versandkosten: 25.00 Franken) In Wiederholungsfällen behält sich iOops vor diese Fälle polizeilich zu melden.